25.08.2017

"Die stillen Helden des Alltags"

Zum dritten Mal hat der PARITÄTISCHE seine Broschüre "Gesichter des Ehrenamtes" herausgegeben, um darin "die lebendige Seite des Sozialstaates" zu ehren: Thüringerinnen und Thüringer, die sich oft unbemerkt von der Öffentlichkeit ehrenamtlich engagieren. "Ohne sie, diese stillen Helden des Alltags, die tagtäglich für andere da sind, wäre der Sozialstaat blutleer, ihr Engagement erhält ihn am Leben, füllt das aus, was die Politik an - oft unzulänglichen - Rahmenbedingungen geschaffen hat!

Eine der Geehrten ist unsere ehrenamtliche Beraterin Afnan Sadi aus Jordanien. Sie ist schon seit langem ehrenamtliche Beraterin in unserem Projekt "Brücken bauen - Gutes tun" und unterstützt uns auch als Arabisch-Übersetzerin und -Dolmetscherin. 

Wir freuen uns mit Afnan über die Ehrung und danken ihr für ihr unbezahlbares Engagement!

Zurück