11.06.2015

Erlebnisreicher Freiwilligentag für Erasmus-Studierende

Als Teil einer weltweiten Aktionswoche von Erasmus-Studenten engagierten sich am Sonnabend zum zweiten Mal in Jena ausländische Austauschstudenten beim „SocialErasmus“- Freiwilligentag und packten trotz 33 Grad Celsius Lufttemperatur und strahlendem Sonnenschein im Kinderheim am Friedensberg kräftig an.

Die fünfzehn Studenten aus Bulgarien, Deutschland, Georgien, Frankreich, Italien, Indien, Lettland, Mazedonien, Slowakei und Rumänien verpassten mit Farbe und Pinsel den Bänke und Zäune einen neuen Anstrich und säuberten die Rosenbeete von Unkraut. Gemeinsam mit den Kindern vom Kinderheim wurden leckere Plätzchen und Muffins gebacken, gespielt, gebastelt und Englisch geübt.  Frau Wenke Brosch, Leiterin vom Kinderheim Am Friedensberg war sehr erfreut über dieses Engagement: "Ich bin total begeistert, wie die jungen Studenten uns mit ihrem Engagement so fleißig unterstützen und mit unseren Kindern einen schönen Tag verbringen und sich Zeit für sie nehmen". Zum Abschluss des Tages wurde gemeinsam gegrillt. Organisiert wurde dieser Aktionstag von der Freiwilligenagentur Jena gemeinsam mit dem Erasmus Student Network Jena.

Zurück