14.04.2018

Interkulturelles Benefizkonzert „Klangtüte“

Mit einem kunterbunten und interkulturellen Programm verwöhnte am Samstag, den 14.04, das Benefizkonzert „Klangtüte“ die Ohren der circa 80 Besucher. Sechs Künstlergruppen spielten in der Stadtkirche St. Michael, um Spenden für die Aktion „Zuckertüten für Schulanfänger*innen“ zu sammeln. Stephen Ejaz Gill, das Ensemble Diamant, die syrische Band „Seelenband“, sowie der Otto-Schott-Chor, Jens Wendler und Tilman Krause sorgten für ein abwechslungsreiches Programm mit Musik aus verschiedenen Ländern und auf den unterschiedlichsten Instrumenten. Von Klängen auf einem indischen Harmonium, Gospelmusik auf der Posaune über Flötenmusik und einer syrischen Band bis hin zu Chorgesang war alles dabei. Zum Dank bekamen alle Künstler und Gäste eine kleine Zuckertüte mit auf den Weg.

Insgesamt 620€ konnten so für das Projekt „Zuckertüten für Schulanfänger*innen“ gesammelt werden. Die AG „Zuckertüten“ stattet Kinder aus einkommensschwache und geflüchtete Familien mit Zuckertüten, Schulranzen und allen notwendigen Schulmaterialien aus, bastelt mit ihnen und organisiert ein gemeinsames Fest. Dank der großzügigen Spende ist die Finanzierung für die wertvolle Starthilfe für mindestens 60 Kinder auf einem guten Weg. Dennoch sind die Organisatoren auf weitere Spenden angewiesen.

Über das Spendenkonto der Bürgerstiftung können Sie unser Projekt unterstützen:

Bürgerstiftung Jena

IBAN: DE63 8602 0500 0003 5675 00

BIC: BFSWDE33LPZ

Verwendungszweck: Zuckertüten 2018, Name oder Organisation (Bitte Adresse angeben, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen)

Daneben können Sie im größeren Umfang für ganze Schulmaterialpakete spenden, z.B. Wachsmalstifte, Schulmalfarben oder Trinkflaschen für alle Kinder. Kontaktieren Sie uns einfach! Bitte lassen Sie uns auch wissen, wenn Sie als Spender*in anonym bleiben möchten.

Die Bürgerstiftung Jena bedankt sich ganz herzlich bei den Künstlern und allen Spendern!

Ansprechpartner

Philipp Millius (Ankommenspaten)

Philipp Millius
Koordinator Ankommenspatenschaften
Tel: 03641 6392920
Mobil: 0176 57931654 (whatsapp)
E-Mail: ankommenspaten@buergerstiftung-jena.de

Zurück