25.11.2019

Koordinator*in für die neu zu gründende Zwischennutzungsagentur gesucht!

Die Bürgerstiftung Jena sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koordinator*in für die neu zu gründende Zwischennutzungsagentur

Die Gründung der Zwischennutzungsagentur ist das Ergebnis eines mehrjährigen Prozesses, in dessen Zentrum die Frage stand, wie der zunehmenden Verdichtung der Stadt und der damit einhergehenden Knappheit an Räumen für kulturelle, soziale und andere gesellschaftliche Aktivitäten begegnet werden kann. Der/die zukünftige Koordinator*in der Zwischennutzungsagentur baut diese Einrichtung neu auf. Ziel ist es, mit Hilfe eines umfangreichen Netzwerks Raumsuchende und Raumbietende zusammenzuführen, neue Nutzungsmöglichkeiten für leerstehende Räume zu erschließen und somit die knappen Raumressourcen der Stadt bestmöglich zu nutzen.

Zu den Aufgaben des/der Koordinators*in gehören:

  • der Aufbau und die Pflege von Kontakten zur Immobilienwirtschaft, zur Stadtverwaltung und zu Raumsuchenden,
  • die Vermittlung von Räumen und die Koordination der Vermittlung
  • die Bereitstellung von Informationen über Räume, Raumsuchende und Raumbietende
  • der Aufbau und die Pflege einer Datenbank, in der Informationen von Raumsuchenden und Raumbietenden zusammengeführt und verwaltet werden
  • die Vernetzung zu ähnlichen Projekten (best practice)
  • die Öffentlichkeitsarbeit für Zielgruppen und die breite Öffentlichkeit

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen eine Stelle im Umfang von 50% der Regelarbeitszeit und flexible Arbeitszeiten. Sie arbeiten in einem engagierten Team, das sich in verschiedenen Projekten für die Stärkung der Stadtgesellschaft und die umfassende Potentialentfaltung des Einzelnen einsetzt. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVÖD. Ihr Arbeitsplatz befindet sich mitten im Zentrum von Jena.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2020 mit der Option auf Verlängerung.

Was wir suchen

Sie verfügen über einen kaufmännischen Abschluss, einen Abschluss als Immobilienfachwirt*in oder über vergleichbare Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft.

Sie engagieren sich für eine diverse und wachsende Stadtgesellschaft, die vom vielgestaltigen Miteinander einer aktiven Bürgerschaft lebt. Dabei gelingt es Ihnen, sowohl die ökonomischen als auch die kulturellen und sozialen Belange und Sichtweisen der Bürger*innen im gegenseitigen Austausch zu vermitteln. Sie arbeiten selbstständig und haben Freude daran, die Zwischennutzungsagentur als vermittelnden und koordinierenden Akteur zwischen Raumsuchenden, Immobilienbranche und Stadt mit eigenen Ideen aufzubauen. Dabei verfügen Sie über die Fähigkeit, Personen aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Stadtgesellschaft in einem aktiven Netzwerk zusammenzuführen.

Wenn Sie bereits erste Erfahrung in der Einwerbung finanzieller Mittel gesammelt haben, ist das von Vorteil.

Wie Sie sich bewerben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) bevorzugt digital bis zum 31.12.2019 an: info@buergerstiftung-jena.de

oder postalisch an:
Bürgerstiftung Jena
Unterlauengasse 3
07743 Jena

Wer wir sind

Als Zentrum für bürgerschaftliches Engagement fördert, unterstützt und berät die Bürgerstiftung Jena Bürger*innen, Gemeinnützige und Unternehmen, um gemeinsam in Jena aktiv zu werden.

In vielen verschiedenen Projekten schaffen wir mit Gemeinnützigen, Unternehmen, Politik und Verwaltung engagementfreundliche Strukturen und gestalten unsere Stadt aktiv mit.

Zurück