30.11.2015

Wunschbäume eröffnet

v.l.: Ilona Schulze (Volksbank eG Gera Jena Rudolstadt), Susann Walter (Bürgerstiftung Jena) und Radka Markert (Tafelhaus Jena) freuen sich schon auf viele emsige Weihnachtswichtel.

„Alle Kinder haben Wünsche“ heißt es dieses Jahr, nicht nur in den Filialen der Jenaer Volksbank sondern auch in den Unternehmen des Pharmaparks Jena. Zusammen mit der Bürgerstiftung Jena machen diese Firmen die Weihnachtszeit zu etwas ganz Besonderem für Kinder aus geflüchteten und sozial benachteiligten Familien aus Lobeda.

Derzeit hängen insgesamt 170 Wünsche von Jungen und Mädchen des Asylbewerberheims Emil-Wölk-Straße, des Abenteuerspielplatzes, des Kinder- und Jugendzentrums Klex und der Jenaer Tafel an den Weihnachtsbäumen des Pharmaparks und der Volksbank-Filialen.

Zur Wunschbaum-Aktion der Volksbank sind auch alle Kunden und Besucher bis zum 15. Dezember eingeladen, Wünsche zu pflücken, zu erfüllen und Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Die Geschenke werden bis zum 15. Dezember in den Filialen der Volksbank gesammelt. Am 17. Dezember werden die Geschenke von Mitarbeitern der Volksbank und der Bürgerstiftung (Organisator und Mittler) zur Weihnachtsfeier im Tafelhaus in der Werner-Seelenbinder-Straße in Lobeda an die Kinder übergeben.

Zeitgleich wird im Pharmapark Jena fleißig gepflückt und erfüllt und es wird ebenso eine Weihnachtsfeier mit Bescherung geben. Diese Wunschbaum-Aktion ist aber vor allem an die Mitarbeiter und Kunden des Pharmaparks Jena gerichtet.

Dass Kinderglück dabei nicht am großen Geldbeutel hängt, zeigen die bescheidenen Wünsche der Kinder wie Buntstifte, Puzzle oder ein Buch. Dabei ist es der Kreativität der Weihnachtswichtel überlassen, was konkret geschenkt wird. Die Geschenke sollen maximal zehn Euro kosten.

Helfen kann so einfach sein!

Kontakt bei Fragen

Heike Engelhardt

Heike Engelhardt
Projektleitung Schatzheber
Telefon: 03641 6392922
E-Mail: engelhardt@buergerstiftung-jena.de

Zurück