Bürgersingen

Miteinander Singen gehört zu den ältesten Formen der Kommunikation. Heute weiß man: Beim Singen werden Glücks- und Bindungshormone ausgeschüttet, Erinnerungen werden aktiviert und es entsteht ein Gemeinschaftsgefühl über alle Sprachen und Kulturen hinweg.

Wir wollen mit euch singen: Von jung bis alt, ohne Verbindlichkeit und ohne Auftritts- oder Leistungsdruck. Eine Anmeldung ist nicht nötig, kommt einfach vorbei!

Vom 29. Mai bis zum 25. September 2024 immer mittwochs 17 - 18 Uhr auf dem Klinikgelände in der Bachstraße (in dem kleinen Park mit Bänken und Bäumen) mit den Singeleiterinnen Svenja und Annette. Neu in 2024: Unser Liederbuch mit 137 neuen und alten Liedern!

Das Singen findet bei starkem Regen und Sturm nicht statt.

Es werden Liederbücher gegen 3 Euro Pfand ausgegeben.

Wir freuen uns auf euch!

Musik wäscht den Staub des Alltags von der Seele.

Berthold Auerbach

Newsletter

Wenn Sie zukünftig über das Bürgersingen informiert werden möchten, melden Sie sich für unseren Bürgersingen-Newsletter an.

Die angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich zur Zustellung von Informationen über das Bürgersingen der Bürgerstiftung Jena verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 5 und 7?
Oda Beckmann

Oda Beckmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungen

Telefon: +49 3641 6392921

Heike Engelhardt

Heike Engelhardt

Freiwilligenagentur, Schatzheber, Trüperwiese

Telefon: +49 3641 6392922
Mobil: +49 176 46788964

Projektförderung

Wir danken unseren Förderern und Partnern.