Weiterbildung: Versicherungsschutz in der ehrenamtlichen Arbeit

| Haus auf der Mauer (Johannisplatz 26, 07743 Jena)

Versicherungsschutz in der ehrenamtlichen Arbeit

Weiterbildung für Vereine zum Thema Versicherungsschutz

Trotz zahlreicher Maßnahmen zur Verbesserung des Versicherungsschutzes auf Bundes-, Landes- und verbandlicher Ebene ist die Unsicherheit bei ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierten groß, wie sich ihre individuelle Versicherungslage gestaltet.

Der Referent wird die Grundzüge gesetzlicher und privater Versicherungen für Ehrenamtliche darstellen und im Dialog mit den Teilnehmenden beispielhaft konkrete Einzelfälle vorstellen. Im Mittelpunkt stehen Informationen zur Unfallversicherung, zu Haftungsrisiken und ihrer Absicherung sowie zum Ausgleich finanzieller Nachteile bei Unfällen mit den eigenen Pkw. Darüber hinaus werden die Versicherungsverträge des Landes Thüringen für ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierte erläutert.

Referent*in:

Holger Kirchner, UNION Versicherungsdienst GmbH

    Hinweise zur Anmeldung

    Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen / je Verein möglichst nur ein/e Teilnehmer*in aufgrund begrenzter Kapazitäten.

    Buchen Sie achtsam: Die Plätze für die Weiterbildung sind begrenzt. Die Anmeldung ist daher verbindlich. Sollten Sie verhindert sein und den Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte bis spätestens bis 14. November Bescheid. So haben auch andere die Chance dabei zu sein. Vielen Dank für Ihre achtsame Buchung.

    Anmeldung

    Tätigkeit*

    Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Übersendung von Informationen über diese Weiterbildungs-Veranstaltung, der Referent wird zudem über die teilnehmenden Organisationen informiert.

    Es gilt die Datenschutzerklärung der Bürgerstiftung.

    Was ist die Summe aus 1 und 3?
    Heidi Scheller

    Heidi Scheller

    Leiterin Freiwilligenagentur

    Telefon: +49 3641 6392923