27.12.2015 - 31.12.2015 | Bürgerstiftung Jena, Unterlauengasse 3, Jena

Weihnachtliche Briefträger-Aktion

Flüchtling, Migrant, Ausländer = Kind

Liebe Mitmenschen,

„Nein, da sind nur Kinder!“ – das war in diesem Sommer die Antwort von Niklas auf die Frage eines Journalisten, ob in seiner Kita auch Ausländer seien. Eine Antwort, die viele Erwachsene überrascht und ihnen die Augen öffnet, denn in erster Linie sind Kinder eines: Kinder.

In diesem Jahr sind viele Menschen aus Syrien und anderen Krisenregionen zu uns nach Jena gekommen. Davon gehen über 100 Kinder in die Jenaer Kitas.

Für diejenigen, die das Projekt noch nicht kennen: Die „Schatzheber“, das sind Freiwillige, die seit vier Jahren die Kompetenzen von Drei- bis Sechsjährigen in Jenaer Kitas fördern. Sie geben den Kindern die extra Aufmerksamkeit und Anregungen, die sie benötigen. Genau das, was viele der geflüchteten Kinder gerade jetzt brauchen. Dabei setzen die „Schatzheber“ bei den Interessen der Kinder an. Es wird beispielsweise gemeinsam musiziert, experimentiert oder gegärtnert. Zukünftig sollen unsere „Schatzheber“ über die gemeinsamen Interessen auch Kindern aus geflüchteten Familien helfen sich wohlzufühlen, die deutsche Sprache zu lernen und Freundschaften zu schließen.

Wir könnten uns gerade vervielfachen, aber schon 40 zusätzliche „Schatzheber“ würden uns helfen. Damit wir das schaffen, brauchen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie Kindern wie Hasim mit einer Spende von 30, 40 oder auch 50 Euro.

Wir bedanken uns bei Ihnen im Voraus und wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr. 

Mit herzlichen Grüßen

Burkhard Lauer

Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Jena 

P.S. Noch bis Ende 2016 wird jede Spende von der Schweizer Drosos Stiftung verdoppelt.

Die Briefe können in der Bürgerstiftung Jena (Unterlauengasse 3) vom 27. - 31. Dezember von 10-15 Uhr abgeholt werden.

Kontakt

Mieke Hagenah
Fundraising
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 03641 6392924
E-Mail: hagenah@buergerstiftung-jena.de

Zurück