19.09.2009

6. Jenaer Freiwilligentag

Mehr als 20 Vereine und Projekte beteiligten sich mit über 27 verschiedenen Mit-Mach-Aktionen. Bei strahlendem Sonnenschein waren mehr als 250 freiwillige Helfer in Jena unterwegs und packten bei vielen interessanten und gemeinnützigen Projekten an.

Das Ergebnis des Aktionstages kann sich sehen lassen. Mehr als 90 Blumentöpfe wurden verziert und 80 Blumensträuße gebunden, die im Anschluss in Seniorenheimen überreicht wurden. 9 Kuchen wurden gebacken und gespendet, mehrere km² Orchideenwiesen wurden beräumt, 180 Meter Geländer sowie Zäune gestrichen, das Waldgebiet um den Fuchsturm, Jenzig und Landgrafen von Müll gesäubert, zwei „Kinder-Spielgärten“ angelegt bzw. umgebaut, ein Sinnesgarten für Senioren erweitert, Bewohnern verschiedener Seniorenheimen bei dem schönen Wetter mit einem Spaziergang eine Freude bereitet und und und !

Im Anschluss gab es für alle beteiligten Projekte und Freiwillige ein gemeinsames Dankeschönfest in der Rathausdiele. Dabei wurden Bilder des Tages angeschaut, Erfahrungen ausgetauscht, geschwatzt, gegessen, getrunken und nette Musik gehört.

Wir danken

Dem Fototeam

  • Kirsten Riedel, Herr Kühnel, Herr Hiecke, Herr Hönger vom UNIFOK e.V. sowie Monika Haunstein, Ulf Wackernagel und Johannes König fürs Fotografieren

Den Unterstützern

  • Anina, Johannes, Maria, Steve, Katrin und Josy für ihren Einsatz beim Abschlussfest
  • Der Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V. für ihr Auto zur Unterstützung der Blumenbringaktion

Den Sponsoren

  • Gärtnerei Boock, Gärtnerei Müller, Klee Gartenfachmarkt, Blumen Hummel und Cityflorist für die Blumenspenden
  • Carlsberg Sportbar für Getränkespenden zum Abschlussfest
  • jenawohnen für das Sponsoring der T-Shirts
  • Stadt Jena und Stadtwerke Jena-Pößneck GmbH für die finanzielle Unterstützung

… und allen anderen, die sich am 6. Jenaer Freiwilligentag engagiert haben.

Zurück