14.06.2017 | 16:00 - 19:00 Uhr | Paradiespark, Jena

5. Jenaer Stifterlauf

Laufen für ein buntes Jena

Der Stifterlauf ist Jenas buntestes Laufevent. Hier können alle mitmachen: egal ob alt oder jung, als Mitarbeiter-Team, als Familie oder allein, gehend, laufend oder auf Rollen…

Und das Beste daran: Alle Einnahmen kommen unserer Stadt zugute – in diesem Jahr den Flüchtlingsprojekten der Bürgerstiftung Jena. Insbesondere dem Projekt Brücken bauen - Gutes tun, das ausländische und deutsche Engagierte in der ehrenamtlichen Arbeit zusammenbringt.

Die Idee: Eine möglichst große Gruppe Läufer absolviert möglichst viele 1000-Meter-Runden auf der Rasenmühleninsel im Jenaer Paradiespark und für jede gelaufene Runde wird gespendet - von privaten Laufpaten und Firmen. Es dient dem guten Zweck und so freuen wir uns auch dieses Jahr wieder auf viele Lauffans und ebenso über Laufpaten und Zuschauer.

Unser Lauf findet am 14. Juni 2017 statt und startet 16 Uhr im Paradiespark. Bis 19 Uhr könnt Ihr für eine gute Sache laufen und Euch nach Herzenslust auspowern. Pausen sind durchaus erlaubt und erwünscht. Obst und Wasser stehen Euch für den kleinen Hunger natürlich an Ständen zur Verfügung. Auch Sponsoren und Zuschauern wird einiges geboten. Geplant sind u.a. eine Hüpfburg, Kinderschminken und jede Menge Spiel und Spaß für Groß und Klein. 

Denkt daran: Auch wenn es nur eine Runde ist oder ihr nur einen Euro spendet, er zählt und kommt gemeinnützigen Projekten zugute!

Anmeldung

Zur Anmeldung hier klicken - Die Anmeldung läuft über den Laufservice Jena.

FAQ - Antworten auf alle Eure Fragen

Was muss ich tun, um mitzulaufen?

1. Anmelden

Die Anmeldung macht der Laufservice Jena. Über deren Webseite registriert Ihr Euch ab dem 1. Mai für den Stifterlauf. Den Link dazu posten wir dann hier.

2. Findet Sponsoren für Euch

Der Stifterlauf ist ein Benefizlauf: Ziel ist es, so viel Geld wie möglich für den guten Zweck zu sammeln. Und dabei hilft jeder Läufer mit: Fragt eure Eltern, Opas und Schwiegermütter, Freunde und Firmen, Lehrer und Chefs, Hausärzte und Politiker, Freundinnen und Anwälte, Händler und Steuerberater, Sportler und Nicht-Sportler, ob sie Sponsor oder selbst Läufer sein möchten. Alles ist hier möglich!

Gebt also alles bei der Sponsoren-Suche!

3. Training

Trainiert regelmäßig und ladet Freunde ein, mit Euch zu laufen. Das ist nicht nur gesund und hilft euch fit zu werden, zu zweit oder mehr macht es auch gleich doppelt so viel Spaß.

Kann ich auch später starten?

Ja: Zwischen 16-19 Uhr kann jederzeit gestartet werden. Um 16 Uhr gibt es eine gemeinsame Aufwärmung und den Startschuss, für alle, die da sind.

Kann ich mich auch vor Ort anmelden?

Nachmeldungen sind am Lauftag von 14:30-18:00 Uhr im Organisations-Büro am Stand im Paradiespark möglich. Jedoch ist eine Voranmeldung für einen reibungslosen Ablauf zu empfehlen!

Gibt es eine Teilnahmegebühr?

Die Teilnahme kostet 5 Euro für alle Starter, Kinder bis 10 Jahre laufen kostenfrei. Die Gebühr wird über die Anmeldung beim Laufservice abgebucht.

Gibt es vor Ort eine Verpflegung?

Gesponsert von unserem Partner Globus Isserstedt werden alle Läufer mit Obst und Wasser versorgt.

Wie sieht es aus mit Toiletten, Umkleiden, Duschen oder Garderobe?

Leider gibt es vor Ort keine Duschen oder Umkleiden. Allerdings dürfen die Toiletten an der Kegelbahn kostenfrei genutzt werden und wir bieten eine kostenfreie Garderobe zur Verwahrung Eurer Sachen an.

Gibt es was zu gewinnen?

Beim Stifterlauf steht nicht der sportliche Wettkampf im Vordergrund, sondern, dass wir in der Gemeinschaft Gutes tun.

Deswegen gewinnt bei uns jeder, der mitmacht! ;-)

Zusätzlich dazu verlosen wir unter allen Läufern ein Paar Laufschuhe, gesponsert vom Laufladen Jena und einen 25 Euro Gutschein der Universitätsbuchhandlung Thalia Jena.

Was muss ich als Laufpate tun?

Laufpaten brauchen sich nicht bei der Bürgerstiftung anzumelden.

Ihr trefft vorab eine Vereinbarung mit eurem Läufer, wie viel ihr pro Runde spenden möchtet. Nach dem Lauf teilt euch euer Läufer seine gelaufenen Runden mit. Diese multipliziert ihr mit der vereinbarten Spendensumme pro Runde und überweist den Betrag an:

Bürgerstiftung Jena, IBAN: DE63 8602 0500 0003 5675 00, BIC: BFSWDE33LPZ, Verwendungszweck "Laufpatenschaft"

Wenn ihr eine Spendenbescheinigung braucht, denkt bitte daran, bei der Überweisung Eure vollständige Adresse anzugeben.

Alternativ ist die Überweisung auch über unser Online-Spendenformular möglich. Bei Projekt bitte "Flüchtlingshilfe" auswählen.

Ich habe (noch) keinen Sponsor, kann ich mich trotzdem anmelden?

Na klar doch! Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, auch wenn Ihr bisher keinen Laufpaten habt. Am Tag des Laufes sollte natürlich jede Laufgruppe und jeder Läufer einen Laufpaten haben.

Für Läufer die gar niemanden finden, versuchen wir auch Firmen usw. als Sponsoren zu gewinnen.

Ihr könnt natürlich auch euer eigener Laufpate werden!

Wie werden die Runden gezählt?

In diesem Jahr ist es unser Ziel, die Technik rund um den Lauf zu vereinfachen. So fließt mehr Geld in die wertvolle Arbeit in der Geflüchtetenhilfe.

Entsprechend liegt die Verantwortung für die Rundenzählung in diesem Jahr stärker bei den Läufern. Wir unterstützen euch aber beim Rundenzählen, indem wir kleine Klebepunkte ausgeben, die ihr auf eure Startnummer kleben könnt. Beim Urkundendruck werden die Runden dann ausgewertet.

Was passiert mit den Spenden?

Alle Einnahmen kommen unserer Stadt zugute – in diesem Jahr erstmals den Flüchtlingsprojekten der Bürgerstiftung Jena.

Insbesondere dem Projekt Brücken bauen - Gutes tun, das ausländische und deutsche Engagierte in der ehrenamtlichen Arbeit zusammenbringt.

Mit diesem Projekt möchten wir Menschen mit Migrationshintergrund, insbesondere Geflüchtete in freiwillige Engagements vermitteln. Wir beraten einzelne Migranten und Geflüchtete (bei Bedarf in ihrer Muttersprache) zum Ehrenamt und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. So kommen ausländische und deutsche Engagierte zusammen und lernen dabei gleichzeitig eine andere Kultur kennen. Zudem hilft es den Migranten und Geflüchteten bei der Integration, in ein für sie (noch) fremdes Land.

Habt Ihr Lust Euch außerhalb des Stifterlaufs für Geflüchtete zu engagieren? Kein Problem, dann informiert Euch gerne hier: Brücken bauen - Gutes tun

Die Laufstrecke

Die Laufstrecke

Die Laufstrecke im Paradies Park

Unsere Rabattgeber

Mitlaufen beim 5. Jenaer Stifterlauf lohnt sich doppelt!
Mit eurer Urkunde bekommt ihr nach dem Lauf Rabatte bei Lélek Jena, bei der Jenaer Universitäts-Buchhandlung Thalia in Jena, sowie bei SPIELschlau, Green and Friends Ernährungsstudio und Fahrrad Kirscht!

Kontakt

Oda Beckmann

Oda Beckmann
Fundraising
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03641 6392921
E-Mail: beckmann@buergerstiftung-jena.de

Zurück