Übernahme der Trägerschaft

Zur Förderung ihrer Satzungszwecke übernimmt die Bürgerstiftung Jena auch die Trägerschaft für Projekte. Dies dient der Entlastung von Initiativen, die z.B. selbst keine Spendenquittungen ausstellen können oder über keine eigene Buchhaltung verfügen.

Über die Übernahme der Trägerschaft für externe Projekte entscheidet der Vorstand.

Voraussetzungen für die Trägerschaft ist die Bewerbung eines gemeinnützigen Projekts im Sinne der Satzungsziele der Bürgerstiftung, außerdem müssen 10% der Einnahmen des Projekts für Verwaltungskosten der Bürgerstiftung eingeplant werden.

Bewerber senden eine Kurzbeschreibung ihres Projekts, inklusive Ansprechpartner und Kosten- und Finanzierungsplan an den Vorstand der Bürgerstiftung Jena.

Bitte richten Sie Ihren Antrag an die Geschäftsstelle:

Bürgerstiftung Jena
Unterlauengasse3
07743 Jena

Gern per Mail an: geschaeftsstelle@buergerstiftung-jena.de