21.11.2020 | 10:00 - 15:00 Uhr | Internationales Centrum "Haus auf der Mauer" Johannisplatz 26, 07743 Jena

Weiterbildung: Satzungen rechtssicher gestalten: Satzungsentwürfe, Satzungsänderungen, Satzungsneufassungen

Vereine können die Regeln für ihre Arbeit in weiten Teilen frei gestalten. Formuliert sind die rechtlichen Grundlagen in der Satzung, die wesentliche Prinzipien, Normen und Verfahren des Vereinslebens regelt. Sowohl in der Gründungsphase, wenn eine Satzung neu geschrieben wird, als auch wenn Vereinsentwicklungen Änderungen in der Satzung erforderlich machen, spielen die Formulierung des Wortlauts, die Beschlussfassung und Kenntnisgabe der Satzung bzw. Änderung eine wichtige Rolle.
Das Seminar „Satzungen rechtssicher gestalten“ stellt Grundprinzipien und wichtige in der Satzung zu regelnde Aspekte der Vereinsarbeit vor und informiert über die korrekten Wege der Beschlussfassung und formale Inkraftsetzung von Satzungen und deren Änderungen.

Über den Referenten:
Sven Oelschlägel durchlief eine Ausbildung zum Notarfachangestellten und arbeitet seit 1998 in diesem Beruf, derzeit in der Sozietät der Notare Dr. Thomas Weikart und Henning Leibe. Von 2006 bis 2008 absolvierte er eine Weiterbildung zum leitenden Notarmitarbeiter. Seit 15 Jahren betreut er vereinsrechtliche Vorgänge.

Interessiert?
Bitte melden Sie sich unter beckmann@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung ihren Namen und ihren Verein an.

Hinweise zum Infektionsschutz:

  • Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie vollkommen gesund sind und keinen Kontakt zu infizierten Personen hatten

Wir freuen uns über die Unterstützung der Thüringer Ehrenamtsstiftung für diese Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass sie für ehrenamtliche Mitarbeiter Ihres Vereins gedacht ist.

Das Seminar ist kostenlos und Teil unserer Workshopreihe im Herbst / Winter 2020, ein gemeinsames Angebot der Freiwilligenagentur Jena und der Kulturberatung Jena. 

Kontakt bei Fragen

Stefanie Handke

Oda Beckmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kulturberatung
Telefon: 03641 6392921
E-Mail: beckmann@buergerstiftung-jena.de

Zurück