24.10.2020 | 09:00 - 15:00 Uhr | Internationales Centrum "Haus auf der Mauer" Johannisplatz 26, 07743 Jena

Weiterbildung: Videoclips für die Öffentlichkeitsarbeit

Kleine Videos werden immer populärer für die Präsentation von Aktivitäten. Auch Vereine können sich mit kleinen Videoclips gewinnbringend präsentieren. Wer jedoch schon einmal versucht hat, ein Amateurvideo zu drehen, merkt schnell, dass es immer wieder kleine Details sind, auf die es ankommt, damit ein Film wirklich „rund“ wirkt. Im Seminar „Videoclips für die Vereinsarbeit“ lernen die Teilnehmenden, wie sie ohne viel Aufwand und unter Beachtung einiger handwerklicher Regeln attraktive Clips zu ihrer Vereinsarbeit erstellen können.

Über den Referenten:
Der aus der Soziokultur Jenas stammende Referent Ludwig Hettmann (23) leitet den Workshop.
Seit vier Jahren führt er in Jena kultur- und medienpädagogische Projekte durch und vermittelt Formen der künstlerischen Gestaltung an Jugendliche. Er ist Gründungsmitglied des seit 2019 bestehenden Ensembles des Freie Bühne Jena e.V. und dort als Schauspieler und Produktionsleiter tätig.

Interessiert?
Bitte melden Sie sich unter beckmann@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung ihren Namen und ihren Verein an.

Hinweise zum Infektionsschutz:

  • Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen
  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie vollkommen gesund sind und keinen Kontakt zu infizierten Personen hatten

Wir freuen uns über die Unterstützung der Thüringer Ehrenamtsstiftung für diese Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass sie für ehrenamtliche Mitarbeiter Ihres Vereins gedacht ist.

Das Seminar ist kostenlos und Teil unserer Workshopreihe im Herbst / Winter 2020, ein gemeinsames Angebot der Freiwilligenagentur Jena und der Kulturberatung Jena. 

Kontakt bei Fragen

Stefanie Handke

Oda Beckmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Kulturberatung
Telefon: 03641 6392921
E-Mail: beckmann@buergerstiftung-jena.de

Zurück